Wie ist das Skigebiet Stans?

Der Burglift Stans: Das kleine und familiäre Skigebiet mitten im Dorf, am Fuße des Karwendel

Skifahren in Stans
„Raus bei der Tür, die Ski angeschnallt und schon kann es losgehen“ nach diesem Motto kann man in Stans, auf der Schioase mitten im Dorf, seine schönsten Tage im Jahr beim Skifahren im Karwendel genießen.

Der Burglift - Herzlicher Skilift mitten im Dorf
Der Skilift in Stans in Tirol ist für kleine und große Skianfänger eine angenehme Einstiegshilfe. Aber auch die fortgeschrittenen einheimischen Kinder, Jugendliche und Erwachsene schätzen die Möglichkeit ohne lange Anfahrtszeit für ein paar Stunden auf die Piste zu gehen. Es gibt Skikurse für Kinder und auch Skikurse für Wiedereinsteiger, also Erwachsene, die wieder Skifahren möchten, aber eine Starthilfe brauchen. Sogar das Bayerische Fernsehen hat in einem eigenen Skikurs Film über die Kinderskikurse in Stans berichtet.

Ski Förderbände zum Üben für Kinder
Für die ganz Kleinen gibt es unterhalb des Lifteinstiegs zwei „Sunkid“ Förderbänder für die ersten „Schritte“ auf Schnee. Hier können Kinder zusammen mit den Eltern oder der Skischule das Rutschen lernen und den ersten Schwung im Schnee üben. Eine kleine Skihütte bietet den Schifahrern die Möglichkeit, sich mit warmen Getränken und Snacks zu stärken.

Wo ist das Skigebiet Stans?
Das Skigebiet Stans befindet sich direkt im Ort Stans, etwa 4 km von der Bezirkshauptstadt Schwaz entfernt. Durch die zentrale Lage im Inntal ist das kleine Tiroler Skigebiet schnell und unkompliziert erreichbar. Man braucht im Winter im Regelfall keine Schneeketten, um von der Autobahn direkt zum Skilift in Stans zu kommen.

Skihotels in Stans
Durch die Lage mitten im Dorf, gibt es ein Hotel direkt an der Skipiste und eines dahinter. So kann man zu Fuß schnell zur Piste gehen und ein bisschen Skifahren. Auch Ferienwohnungen befinden sich in Stans beim Burglift. Wem das Skigebiet in Stans zu klein geworden ist, kann im Zillertal skifahren. Ein kostenloser Transferbus bringt Skifahrer in die umliegenden großen Skigebiete.

Der Snowpark in Stans für Jugendliche
Da geht was in Stans! Wachsame Freestyler haben es vielleicht schon bemerkt: am Burglift in Stans wurde jede Menge Erde bewegt. Und das nicht ohne Grund: Hier öffnete ein ganz besonderer Snowpark mit brandneuen Obstacles und einer feinen Kickerline, der auch im Dunkeln bei Flutlicht das Karwendel anstrahlt!

Headshaper Manfred „Brandy“ Brandacher und sein Team geben derzeit Gas, um neben zwei großen Kickern mit bis zu 13 Metern Table auch ein Jibeldorado mit Straightbox (6m), Rainbox Box (8m), Straight Rail (8m) und A-Framebox (9m) aufzustellen. Eine 15 Meter Rollercoasterbox, Jib-Pipeline (6m) Wallride krönen die einzigartige Aufstellung des neuen HOTZONE.TV Snowparks in Stans. Der Shred Nachwuchs kann sich auf der Easy Line  mit zwei Kickern von 5-8m Table und an verschiedenen Kids Boxen austoben. Zum Opening sind neben den Local Shreddern auch die HOTZONE.TV Snowboard Pro Teamrider vor Ort. Ein Besuch im neuen HOTZONE.TV Snowpark Stans lohnt, sich nicht nur zu den Flutlicht Sessions immer mittwochs und freitags abends

Skikurse im Karwendel

Zahlreiche Skilifte und manches Familienskigebiet laden ein zum Skikurs. Kostenloser Kinderskikurs und getrennte Skikurse für Erwachsene

Skifahren im Karwendel

Das sind die schönsten Skigebiete im Karwendel und den umliegenden Bergen: Insgesamt über 1000 Pistenkilometer. Traumhaft: Dieses Panorama.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck

Der Ahornboden im Herbst

Schönster Platz in Tirol: 5 Dinge die man am Ahornboden machen sollte