Die Zugspitze im Wettersteingebirge

Am Fuße der Zugspitze im Wettersteingebirge

Was gehört zur Zugspitzregion?
Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschland. Auf 2963 Metern Seehöhe geniesst man einen 360 Grad Panoramablick im Bayernurlaub! Angefangen von den umliegdenen Bergen des Wettersteingebirge geht es über mehr als 300 Berggipfel hinein nach Österreich, bis nach Italien und in die Schweiz. Diese wunderschöne Gebirgslandschaft rund um die Zuspitze mit Lermoos in Tirol, Garmisch Partenkirchen, Grainau und weiter hinaus nach Murnau mit dem Murnauer Moos wird als Zugspitzregion bezeichnet.

Wandern bei einem Zugspitz Urlaub
Viele Urlauber nutzen den Herbst für einen Urlaub bei der Zugspitze. Es ist die Zeit der klaren Tage, wo die Fernsicht besonders weit reicht. Aber auch in den Sommermonaten gibt es viele schöne Wanderwege und Wandersteige. Zu den beliebtesten Tourenzielen gehört das Schachenhaus. Auf 1866 Metern Seehöhe ließ König Ludwig II auf dem Schachen ein prunkvolles Königshaus inmitten des Wettersteingebirge bauen - daneben eine einfache Hütte als Unterkunft. Noch heute kann man sich das im Schweizer Chaletstil erbaute Königshaus am Ziel der Bergwanderung anschauen. Eindrucksvoll sind die Innenräume, die je nach Sonneneinstrahlung durch die bunten Glasfenster sehr unterschiedlich wirken.

Geführte Wanderungen rund um die Zugspitze
In den Herbtstwochen gibt es zudem rund um Grainau an der Zugspitze geführte Wanderungen. Von Mitte September bis Anfang Oktober gibt es an jedem Tag für Gäste der Region eine kostenlos geführte Tour. Die Wanderungen gehen von von zweistündigen Kräuterwanderungen und leichten Halbtagestouren mit uriger Hütteneinkehr bis hin zur anspruchsvollen Zugspitz-Wanderung. Bei der Zugspitzbergwanderung geht es mit der Zugspitzbahn auf den Gletscher.

Wandern im Murnauer Moor
Leichtere Wanderwege gibt es für ausgedehnte Spaziergänge durch das Murnauer Moos. Hier befindet sich die größte intakte Moorlandschaft der Alpen. In den Mooren des Murnauer Moos kommen rund 1000 verschiedene Farne, Moose und Pflanzen vor. Dazu leben hier mehr als 4000 Tiere, ein Teil davon ist vom Aussterben bedroht. Auch hier gibt es geführte Touren, bei denen die regionalen Experten einen Einblick in diesen besonderen Lebensraum im Naturschutzgebiet geben.

Wandern in der bayerischen Alpenwelt des Karwendel
Landschaftlich sehr schön und ebenfalls nicht so anstrengend sind die Wanderungen durch die Buckelwiesen am Fuße des bayerischen Karwendelgebirge bei Mittenwald. Die sanft hügeligen Wiesen im Isartal sind Reste der Eiszeit. Bei einer Rundwanderung kann man den Schmalensee, die Goas-Alm, die romantische Kapelle Maria Rast und Bayerns 1. Kieselsteinlehrpfad erwandern. Der Kieselsteinlehrpfad an sich ist schon eine spannende Wanderung, die auch mit Kinden empfehlenswert ist. Der Wanderweg beginnt in Krün am Isarufer und geht bis nach Wallgau.

Wandern und meditieren in der Zugspitzregion
Eine mehrtägige Wanderung lädt durch die Ammergauer Alpen zu einer Reise zu sich selbst ein. Der Meditationsweg ist 85 Kilometer lang und ermöglicht das Gehen im Einklang mit sich selbst. Als Startpunkt wurde für diese besondere Wanderung die bekannte Wieskirche gewählt. Im UNESO Weltkulturerbe sollte man sich vor dem Beginn der Wanderung noch ein bisschen Zeit für einen Blick in die Kirche nehmen, bevor es dann in Richtung Ziel, dem Schloss Linderhof geht. Unterwegs gibt es 15 Stationen zur inneren Einkehr: das wildromantische Flusstal der Ammer, die Schleierfälle, der Aussichtsberg Hörnle, das Passionstheater in Oberammergau und das Kloster Ettal.
Der Meditationsweg ist in fünf Tagen zu wandern.

Das Wettersteingebirge

Westlich vom Karwendel erhebt sich das Wettersteingebirge bei Mittenwald, Scharnitz und Seefeld - bekanntester Gipfel ist die Zugspitze

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Ab 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck