Mautstrassen am Tegernsee

Welche Mautstraße gibt es am Tegernsee?
Rund um den Tegernsee verläuft eine kostenfreie Bundestraße. Wenn man aber hinauf möchte, um von oben auf den Tegernsee und das Tegernseertal zu schauen, muss man bezahlen. Zwei Mautstrassen bieten sich im Bayernurlaub am Tegernsee besonders an: Die Wallbergstraße - auch Wallberg Panoramastraße genannt und die Mautstraße Enterrottach hinauf zur Wildbachhütte und Monialm.

Wallberg Mautstraße: Preise und Öffnungszeiten
Die Panoramastraße auf den Wallberg ist nur in den Sommermonaten mit dem Auto zu befahren. Dann wird die Maut von 4 Euro fällig. Täglich ist die Wallberg Straße von 6 Uhr bis 22 Uhr offen. Auf 1117 Metern ist die Fahrt zu Ende, ein großer Parkplatz ist hier für alle Straßennutzer kostenlos nutzbar. Hier im Wallbergmoos geht es zum Wandern zu den umliegenden Hütten, wie dem Wallberg Haus auf 1512 m.

Tegernsee Mautstraße Valepp: Preise und Öffnungszeiten
Wenn man vom Tegernsee nach Valepp fahren möchte, ist ein Teil davon eine Mautstraße. Diese muß man auch bezahlen, um mit dem Auto zur Monialm zu kommen und zur Wildbachhütte. Zu zahlen ist an der Mautstelle Enterrottach. 4,50 Euro betragen die Kosten für ein Auto.

Mehr über den Tegernsee.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Ab 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck