Almabtrieb Tegernsee

Der schönste Almabtrieb am Tegernsee? - im Bayernurlaub

Wo ist der schönste Almabtrieb rund um den Tegernsee?
Im Herbst kommen rund um den Tegernsee die Kühe zurück von den Almen in die Höfe im Tegernseer Tal. Viele Gäste beobachten im Bayernurlaub dieses Brauchtum. Die Kühe werden am Tegernsee kunstvoll geschmückt, dabei werden insbesondere Siberdisteln, Zweige der Eiben, Latschenkiefern verarbeitet. Aber auch Blumen wie der Enzian werden eingeflochten. Mit Musik werden die Almbauern am Tegernsee begrüßt. Besonders beliebt zum Feiern des Almabtrieb ist die Stunde zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr im Kurpark Kreuth: Jedes Jahr am dritten Samstag im September gibt es Blasmusik und Brauchtum.

Almabtrieb Kreuth
In Kreuth ist der Almabtrieb besonders spektakulär. Von den verschieden Almen werden die Kühe zwischen September und Oktober von der Alm getrieben. Je nach Höhenlage der Almflächen und Wetter kommen die Kühe nach dem Almsommer zurück an den Tegernsee. Los geht es im September bereits auf der Schönleitenalm. Sie liegt auf 1478 Metern mit wunderbarer Aussichtslage auf den Guffert im Rofan. Daneben sind die Gipfel des Karwendel zu sehen. In dieser Höhenlage ist der Almsommer früher zu Ende, als auf den niedriger gelegenen Almen.

In der Früh ist Aufbruch auf der Schönleitenalm, damit die Zuschauer ab 11.30 Uhr im Bereich von Klamm in Kreuth den Almabtrieb verfolgen können. Rund 30 Minuten braucht das Almvieh über den Forstweg nach Wildbad Kreuth, hier ist aber auch nur Zwischenstation. Weitere 30 Minuten später ist der Ort Kreuth erreicht, wo jedes Jahr mit Blasmusik der Almabtrieb von Bauern, Einheimischen und Gästen gefeiert wird.

Almabtrieb Rottach Egern
Im Oktober heisst es heimkehren für den Dersch-Bauern Anton Maier. Er bringt sein Vieh von der Wechselalm zwischen Stolzenberg und Lahnerkopf zurück nach Rottach-Egern. Wann kann man die Kühe treffen? Der traditionelle Almabtrieb trifft gegen 12.45 Uhr an der Monialm und der Wildbachhütte ein. Über die Mautstrasse gehen Senner und Kühe in Richtung Rottach Egern. So sind sie ungefähr um  13.30 Uhr an der Mautstelle Enterrottach. Dann dauert es noch rund 30 Minuten bis sie am Ortsrand in Ellmau den Bauernhof erreichen.

Auch von der Langenaualm und der Bayralm werden die Kühe mit einem Almabtrieb von der Alm verabschiedet und nach Rottach-Egern getrieben. Ende September findet dieser Almabrieb statt. Sehr früh wird in der Bayralm gestartet, der Weg ist lang durch das Mangfallgebirge bis schliesslich die Schwaigeralm erreicht ist. Hier müssen die Kühe dann noch nach Kreuth zur Weißachalm und weiter bis zum Schlemmhof.

Weitere Almen mit Almabtrieb am Tegernsee:
- Ende September Almabtrieb von der Schwarzentenn-Alm, Bad Wiessee
- Almkirchweih auf der Schwarzentenn-Alm, Mitte September
- Almabtrieb von der Bernau-Alm
- im September Almabtrieb Bodenschneid-Alm
- Almabtrieb von der Boden-Alm Ende September

Tipps für Wanderungen: Tegernsee wandern und weitere Informationen für den Urlaub am Tegernsee.

Schöner Almabtrieb?

Wo ist der schönste Almabtrieb? Wo ist er so wie früher? Was sind die Termine heuer für den Almabtrieb mit Handwerkermarkt rund um das Karwendel?

Herbsturlaub

Ein besonderer Herbsturlaub in den Alpen? Zum Wandern ins Karwendel, in eine Schnapsbrennerei, Wein am Berg, schöne Traditionen und unsere Geheimtipps.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Ab 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck