Urlaub in den Kitzbüheler Alpen

Die Kitzbüheler Alpen in Tirol, rund 20 Kilometer vom Karwendel entfernt

Wo sind die Kitzbüheler Alpen?
Wer vom Namen "Kitzbühel" auf die Berge rund um den Ort Kitzbühel schliesst, liegt grundsätzlich nicht falsch. Der Gebirgszug der Kitzbüheler Alpen ist jedoch weitaus größer! Die Ausbreitung von West nach Ost beträgt rund 80 Kilometer, von Nord nach Süd je nach Ausprägung zwischen 25 und 35 Kilometern. In diesem Gebiet sind neben Kitzbühel promimente Urlaubsorte wie Zell am See, Saalbach - Hinterglemm, Alpbach, die Wildschönau, Söll und die Orte im Brixental und im Pillerseetal zu finden. Ein Drittel der Urlaubsregion befindet sich in Salzburg, zwei Drittel liegen im Bundesland Tirol.

Welche Berge gehören zu den Kitzbüheler Alpen dazu?
Der höchste Berg ist das Kreuzjoch im Südwesten mit 2558 m. Zu den bekanntesten Bergen in den Kitzbüheler Alpen gehört das Kitzbüheler Horn, das Wiedersberger Horn, die Gratlspitze, das Markbachjoch, und natürlich die Schmittenhöhe. Von der Schmittenhöhe geniesst man einen wunderbaren Ausblick auf den Zeller See. Zu den markanten Bergen gehört auch der Wildkogel. Er 2224 Meter hoch und befindet sich im Bundesland Salzburg, nahe der Grenze zu Tirol. Bekanntestes Ausflugsziel in der Nähe des Wildkogel sind die Krimmler Wasserfälle.

Wandern in den Kitzbüheler Alpen
Durch die große Menge an Bergen ist natürlich auch die Auswahl an Wanderwegen und Bergwanderungen groß. Es gibt viele Almwanderungen, die man im Rahmen einer halbtägigen Wanderung oder auch einer Tageswanderung erreichen kann. Dazu kommen mehrtätige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Diese sind in den letzten Jahren besonders in Mode gekommen.

Mehrtägige Hüttenwanderung
Eine sechstägige Wanderung von Hütte zu Hütte gibt es von Hopfgarten im Brixental bis nach Fieberbrunn im Pillerseetal. Auf 104 Kilometern Länge wandert man hier quer durch den Tiroler Teil der Kitzbüheler. In diesen 6 Tagen sind es aufwärts rund 6.400 Höhenmeter. Das Niveau dieser Hüttenwanderung ist mittelschwierig. Auf der Tour kommt man fast auf 2000 Meter Höhe: Der höchste Punkt der Kitzbüheler Alpen Hüttenwanderung liegt auf 1.996 m.

Winter in den Kitzbüheler Alpen fern der Skipiste
Wenn man nicht Skifahren möchte, gibt es in dern Bergen rund um St. Johann jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Beim jährlich stattfindenden Pferdeschlittenrennen lassen sich Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhalten. Hier unter dem Text einige Details zum Tiroler Pferdeschlittenrennen

Übernachtungsmöglichkeiten im Urlaub
Groß ist die Auswahl an Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen in den Kitzbüheler Alpen, Es gibt praktisch nichts, was es nicht gibt. Vom einfachsten Bett bis zum Luxushotels. Wer es exotisch mag und wer auch keine Scheu vor einer kühlen Schlafumgebung hat, kann eine Nacht im Iglu verbringen. Hier unten auch die Informationen über das Igludorf in den Kitzbüheler Alpen.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Unverbindlich und kostenlos

In den nächsten vier Wochen können Sie im Anfrageformular eine kostenlose Wanderkarte vom Karwendel und den Tuxer Alpen rund um Hall in Tirol bestellen - KOSTENLOS und solange der Vorrat reicht!

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Familienurlaub Sommer

Badesee, bunte Kinderprogramme, brilliante Sehenswürdigkeiten und Bilderbuch-Natur zum Wandern mit Kindern. Unser Karwendel mit Kindern.