Die hangemachten Holzschuhe aus Weerberg

handgemachte Holzschuhe aus Tirol: Von Robert Winderl aus Weerberg
In der Werkstatt wird jedes Paar Holzschuhe nach Maß gefertigt
Die Knospen bekommen einen individuellen Stick per Hand
Die fertigen Tiroler Holzschuhe aus dem Karwendel

Was sind Knospen?
Wenn jemand ausserhalb der Berge von Tirol etwas von "Knospen" hört, denkt er an den Frühling und frische Blüten. In der Karwendelregion versteht man darunter auch eine Art von Schuhen. Es handelt sich dabei um Schuhe, die aus Naturprodukten hergestellt werden, vorwiegend aus Leder und Holz. In Tirol sind sie als Holzschuhe bekannt.

Wofür braucht man Knospen?
Früher waren die Knopsen Arbeitsschuhe. Durch die relativ feste Sohle und dem Schuh aus Volleder sind sie sehr robust und widerstandssfähig. Robert Winderl hat in seinem Laden sogar noch ganz alte Knospen von seinem Opa. Sie haben als Sohle Metalnoppen. Mit diesen haben sie damals einen guten Halt in den steilen Hängen beim Mähen des Grases gehabt. Unvorstellbar, wie hart diese Zeit damals war und was die Schuhe aushalten mussten - und ausgehalten haben, wenn es sie heute noch gibt. 

Knospen als Modeschuh
Robert Winderl hat das Handwerk der Knospenherstellung von seinem Vater gelernt. Zu Vaters Zeiten gab es damals noch eine Ausbildung dafür, zusammen mit den Schustern. Da es diese zur Lehrzeit von Robert nicht mehr gab, wurde er vom Vater angelernt. Mit der Zeit verfeinerte er seine Kentnisse und veredelte die Knospen. Seit einigen Jahren gibt es die Holzschuhe nicht mehr nur als nüchternen Arbeitsschuh mit Holzkern, Gummisohle und Lederaufbau. So haben die heutigen Modeschuhe eine bessere Sohle. Robert´s Frau Moni stickt auf die Lederriemen die Namen der Schuhträger oder was der Kunde wünscht. Wer möchte kann sogar das gesamte Leder mit einem Logo oder einer Zeichnung lasern lassen. So entstehen richtige Kunstwerke und jeder Schuh ist individuell. Einheimische bestellen oft den Tiroler Adler.

Holzschuhe nach Mass
Auch sonst ist jedes Paar Knospenschuhe anders. Robert Winderl hat eine Reihe von Leisten, die er für die Anfertigung der Schuhe verwendet. Je nach Fußform wird der Schuh individuell von ihm gebaut. Die Knospen werden nicht auf Vorrat produziert. "Im Regelfall kommt der Kunde zu mir in den Laden, ich vermesse den Fuss, wir bestimmen die Schuhgröße und der Kunde wählt die Art des Leders", berichtet Robert Winderl. Ausserdem kann die Beschriftung ausgesucht werden. Dann dauert es ca. 2 Monate, bis die Schuhe fertig sind. "Manchmal besuchen mich Urlaubsgäste aus Weerberg, die im Frühling ihre Ferien hier verbringen und die Schuhe bestellen. Im Herbst kommen sie dann zum wandern wieder und holen die neuen Knospen ab. Wir sind halt ein Familienbetrieb mit einem alten Handwerk, das geht nicht vom Band", erläutert der Knospenmeister fast entschuldigend. Mit ihm zusammen arbeiten seine Frau Moni und die Mutter Resi. Stolz ist das Ehepaar Winderl auf Sohn Mario. Er interessiert sich auch für die Knospenfertigung und wird in den Betrieb einsteigen.

Wo kann man sich Knospen bestellen?
Die kleine Werkstatt samt Laden befindet sich im Tiroler Bergort Weerberg, Innerberg 36 (mit dem Auto von der Kirche in Richtung Innerst fahren, auf der Häfte der Strecke rechts in einer Kurve ist der Holzschuhladen).

Was kosten die Weerberger Knospen von Robert Winderl?
Je nach Ausführung kosten die traditionellen Schuhe zwischen 75 und 175 Euro.

Einzigartig in den Alpen
Robert Winderl ist mit seinen Weerberger Holzschuhen einzigartig. Es gibt im gesamten Alpenraum keinen anderen Hersteller von Knospen, der diese so individuell herstellt und aus den Arbeitsschuhen einen Modeartikel macht. Die Weerberger Knospen haben es sogar dazu gebracht, dass den "Knospenball" gibt. Auf diesem Ball tragen alle Tracht und tragen passend zum Motto zur Dirndl und zur Lederhose die passenden "Knospen"...

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Unverbindlich und kostenlos

In den nächsten vier Wochen können Sie im Anfrageformular eine kostenlose Wanderkarte vom Karwendel und den Tuxer Alpen rund um Hall in Tirol bestellen - KOSTENLOS und solange der Vorrat reicht!

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Familienurlaub Sommer

Badesee, bunte Kinderprogramme, brilliante Sehenswürdigkeiten und Bilderbuch-Natur zum Wandern mit Kindern. Unser Karwendel mit Kindern.