Hüttenurlaub im Karwendel

So stellt man sich einen Hüttenurlaub vor: Urige alte Holzhütten, die ein eigenes Dorf bilden - hier die Engalm am Ahornboden im Karwendel, liegt auf der Karwendeltour
Hüttenurlaub auf der Bettelwurfhütte in der typischen Holzstube, im Halltal

Lässige Hütten und Almen für den Urlaub im Karwendelgebirge
Wieviele Hütten es im Karwendel ganz genau gibt, weiss niemand. Es sind wohl rund 200 Hütten, die sich im gesamten Karwendelgebirge verteilen. Rund 100 Hütten bieten Unterschlupf zum Wandern im Karwendel. Darunter befinden sich bekannte Hütten wie die Falkenhütte, die Lamsenjochhütte, das Karwendelhaus. Dann gibt es noch einige Hütten von Bauern und Almbesitzern. Nicht zu vergessen die Jagdhütten und die Hütten der Waldbesitzer. Sie alle stehen an vielen schönen Plätzen. Mit einem Brunnen vor der Hütte oder gar einem Wassertrog zum Baden oder Kühe tränken. Die ideale Urlaubsidylle für einen Hüttenurlaub im Karwendel.

Hütte im Karwendel zu mieten?
Die Alpenvereinshütten sind offen für jedermann. Man kann dort für eine Nacht oder auch länger ein Bett oder Lager mieten. Dort braucht man sich auch um nichts zu kümmern: Es gibt etwas zu essen und zu trinken. Man muß nicht schwer bepackt auf die Hütte hinaufsteigen.

Unser Tipp für den Hüttenurlaub: Eine Hüttenwanderung
Am besten verbindet man den Hüttenurlaub mit einer Wanderung - von Hütte zu Hütte. So hat man jeden Tag ein anderes Hüttenerlebnis und tagsüber kann man die Karwendel-Landschaft aus unterschiedlichen Blickwinkeln sehen.

Hüttenwandern im Karwendel - ein naturnaher Hüttenurlaub
"Von Hütte zu Hütte wandern" wünschen sich viele vom Beruf und dem Alltag Geplagte. "Einmal abschalten", "die Ruhe geniessen", "sich selbst spüren" - das sind die Motive, die für Wanderer im Karwendel zählt. Es ist ein Hochgenuß in  einem Tirol Urlaub zu wandern. Inmitten der Berge des Karwendelgebirge in der schönen Natur läßt es sich herrlich entspannen. Die Blicke schweifen über das fantastische Bergpanorama. Auf den imposanten Gipfeln des Karwendel ist man schnell von der Erfurcht vor der gewaltigen Natur ergriffen. Gipfelkreuze blinken im Licht des Sonnenaufgangs. Kühe und Almen. Hier ist die Welt noch in Ordnung.

Von Hütte zu Hütte wandern

Das geht im Karwendel perfekt auf einfachen Wanderwegen: Von Hütte zu Hütte wandern, hier die Binsalm

Einmal quer durch das Karwendel wandern von Hütte zu Hütte
Besonders beliebt für mehrtägige Wanderungen ist die bekannte Tour durch das Karwendel mit Durchquerung des Ahornboden und der Eng: Von Hinteriss wandert man über das Johannistal zur Falkenhütte. Von dort weiter in die weltbekannte Eng mit dem historischen Almdorf Eng. Dann wieder hinauf zur Binsalm und zur Lamsenjochhütte bevor es hinab zur Stallenalm nach Schwaz zurück in die Zivilisation geht. Auf dem Weg nach Schwaz bildet die bekannte Wolfsklamm mit dem tobenden Wasser in der tiefen Schlucht einen besonders eindrucksvollen Abschluss der Karwendeltour. Dort lassen sich die Erinnerungen der Hüttentour verarbeiten und richtig geniessen.

Wer noch einen Tag Zeit hat: Nach einer Übernachtung im Tal zwischen Karwendel und Tuxer Alpen lohnt sich die letzte kleine Wanderung zum Schloss Tratzberg, wo man auch das wundervolle historisch erhaltene Schloss von innen besichtigen kann. So schliesst man die Karwendeltour nach 3 oder 4 Tagen würdig ab und kann sogar noch ein paar Tage Wellness daranhängen und den Körper wieder stärken.

Eine schöne Variante der Karwendeltour
Eine fünf- oder gar sechstägige Wanderung ist in der Karwendelregion ebenfalls möglich. Dazu die Karwendeltour wie oben beschrieben wandern und danach weiterwandern zur Kellerjochhütte und von dort zur Weidener Hütte. Diese beiden Hütten liegen genau genommen in den Tuxer Alpen. Sie bieten einen idealen Ausblick auf das Karwendel, da die Berggipfel genau gegenüber stehen.

Der Inntaler Höhenweg - die Alternative zur Karwendeltour Hüttenwanderung
Eine andere mehrtägige Hüttenwanderung kann man in den Tuxer Alpen unternehmen. Sie verläuft oberhalb des Inntals, immer mit Blick auf das Karwendel. Gleichzeitig erweitert sich der Horizont nach Süden, wo man den Alpenhauptkamm sehen kann. Das ist die Route dieser Hüttenwanderung: Zwischen Innsbruck und Schwaz gibt es in den Tuxer Alpen einige Hütten die man verbinden kann. Gestartet wird bei der Glungezer Hütte, dann Lizumer Hütte und Weidener Hütte, schliesslich Kellerjochhütte. Ein richtiges Eldorado für Liebhaber einer Hüttenwanderung.

Unser Tipp: Die Wanderung von Hütte zu Hütte durch das Karwendel - die Details der Karwendeltour unter diesem Artikel.

... oder doch lieber Tageswanderungen?

Eine Hüttenwanderung als Tageswanderung? Ideal im Tiroler Karwendel
Wanderung von Hütte zu Hütte - jeden Tag mit Start vom gleichen Ausgangspunkt

Von einer festen Unterkunft jeden Tag auf eine andere Hütte oder Alm wandern
Unser Tipp für den, der nicht so gern auf Hütten schlafen mag (Stichwort: Schlafen im Hüttenlager), aber das Ambiente von Berghütten schätzt: Im Bereich des südlichen Karwendel, rund um Schwaz ein festes Quartier beziehen. Von dort lassen sich viele schöne Hütten zum Wandern im Karwendel in einer Tagestour erreichen und man kann abends in Tal zurückkehren und den Luxus eines Hotels oder einer abgeschlossenen Ferienwohnung geniessen. Das Karwendelgebirge ist traumhaft für Wanderungen.

Vom Inntal - dem südlichen Bereich des Karwendel ist es mehrfach interessant: Wer hier seine Unterkunft hat, kann sich jeden Tag aus drei Gebirgszügen eine Wanderung aussuchen. Entweder man wandert nach Norden in Karwendel, nach Süden in die Tuxer Alpen oder nach Osten ins Rofan. Alle drei Gebirgszüge sind ausgezeichnete Wandergebiete mit Hütten und Almen als Ziel.

Die richtige Outdoorausrüstung für´s Hüttenwandern
Wichtig beim Wandern ist die richtige Wanderausrüstung. Ein guter Wanderrucksack macht das Gehen tagsüber weitaus erträglicher. Noch wichtiger sind gute Wanderschuhe, die in erster Linie passen müssen. Die teuersten Schuhe helfen nicht weiter, wenn der Schuh nicht an den Fuß passt.

Am Wichtigsten: Eine Wanderkarte vom Gebiet, in dem man sich befindet. Wenn es neblig wird oder mal keine Wanderschilder hängen ist man froh um die Wanderkarte. Hier die Empfehlung für eine gute Karwendel Wanderkarte.

Hütten im Karwendel

Welche Hütten und Almen gibt es im Karwendelgebirge und der Umgebung? Was sind die aktuellen Öffnungszeiten?

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Die Wolfsklamm

Ab 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck