Harry Prünster wandert am Adlerweg

TV Sendung "Harry´s liabste Hüttn", am Ahornboden wandern
Harry Prünster am Adlerweg: Bei der Binsalm im Karwendel
Am Adlerweg wandern zur Falkenhütte - Harry Prünster im Gespräch mit Hüttenwirt Fritz Kostenzer im Karwendelgebirge

Auf dem schönsten Abschnitt im Karwendel mit Harry Prünster am Adlerweg wandern
Für seine TV-Sendung "Harrys liabste Hüttn" machte sich der bekannte Moderator Harry Prünster auf den Weg ins Karwendelgebirge. In seiner Heimatgemeinde Vomp wanderte er auf dem schönsten Teil des Adlerwegs durch das Karwendel: Von der Lamsenjochhütte über die Binsalm zur Engalm. Hier am schönsten Platz Tirols - dem Ahornboden - vorbei und hinauf auf die Falkenhütte. Mit dieser Route befand er sich auch auf der Route der bekannten Karwendeltour.

Was hat Harry am Adlerweg auf der Binsalm erlebt?
Station gemacht hat Harry Prünster mit seinem Wanderrucksack auf der Binsalm. Dort trifft er auf die 100.000 Liter Kuh. Bauer und Almwirt Dominik Larcher zeigt stolz seine Kühe, für die er im Sommer den schönsten Platz auf der Alm im Karwendel hat. Zusammen mit seiner Frau Michaela und Töchterchen Magdalena sind die die neuen Wirte der Binsalm.

Tatkräftige Unterstützung bekommen sie von Michaela´s Eltern. Michaela Larcher weiß viel zu erzählen: "Sogar zur Hochzeit hat es sich bei uns um die Landwirtschaft gedreht. Wir haben eine Ziege für unseren Bauernhof geschenkt bekommen". Nachdem ihr Mann gerne Bauer werden wollte, gab sie ihren Job in einer Bank auf und ging mit der Ausbildung zur Landwirtschaftsmeisterin samt Familie auf die Binsalm. "Jetzt möchten wir erstmal auf der Alm bleiben", berichtet sie dem Harry. Auf die Frage nach Zukunftsplänen, kann sie sich eine weitere Ausbildung vorstellen, damit sie künftig nicht nur Buttermilch und frische Almbutter herstellen können, sondern auch selbst Käse machen dürfen.

Harry Prünster am Ahornboden mit Silvester Rainer
Vom Revierleiter der Österreichischen Bundesforste hat sich Harry den Ahornboden zeigen lassen. Das Naturjuwel "großer Ahornboden" wurde 2014 von den ORF Zuschauern zum schönsten Platz in Tirol gewählt. Bei wolkenverhangenen Gipfeln fand Harry eine Reihe von Gämsen, die sich direkt oberhalb den Ahornboden in den steilen Felswänden "vergnügten". Trittsicher sprangen die Gämsen umher, ein Naturschauspiel. Geprüft wurde die Anzahl der Ahornbäume: 2400 Stück, von Harry Prünster nachgezählt.

Adlerweg Etappenwanderung zur Falkenhütte
Mit hungrigem Bauch erreicht Harry die Falkenhütte. Seit 1947 bewirtet hier die Familie Kostenzer die Gäste. Was mit den Eltern von Fritz Kostenzer begann, führen seine Kinder nun schon mit. So begrüßt heute Sohn Peter das ORF Drehteam. Noch bekannt von den letzten Dreharbeiten mit Harry Prünster werden Witze gerissen. Mama Ursula, die gute Seele der Falkenhütte erinnert sich mit ihrem Mann Fritz an so manche lustige Begebenheit, die sie auf der Hütte im Karwendel unterhalb der schönen Lalidererwände erlebt haben.

An einem Tag vor vielen Jahren war bestes Wanderwetter im Herbst und die Hütte bis auf den letzten Platz belegt. Abends klopft es an der Türe und es meldet sich ein Gast: "Die 37 Leute wären jetzt da". Hinter ihm stehen weitere 36 müde Wanderer, die sehnsüchtig in ihr Lager zum Schlafen möchten. Fritz hatte vergessen eine Reservierung einzutragen. Und so wurde es in dieser Nacht auf der Falkenhütte etwas enger. "Aber untergebracht haben wir sie alle", ist Fritz Kostenzer stolz.

Ausstrahlungstermin: 16. August 2015, 16.05 Uhr in ORF 2

Interessantes am Adlerweg:
Falkenhütte
Binsalm
Ahornboden
Adlerweg
Planung der Karwendeltour 

Die Karwendeltour

Die schönste Hüttenwanderung einmal quer durch das Karwendel: 3-tägige Wanderung von Hütte zu Hütte auf den schönsten Hütten im Karwendelgebirge

Der große Ahornboden

Bekannt seit 1972: Alle Informationen über das bekannte Naturdenkmal großer Ahornboden im Karwendelgebirge. Einer der schönsten Plätze der Alpen.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Ab 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck