Tolle Fotoworkshops und Fotokurse im Karwendel

Fotoworkshop Winter - im Januar findet der erste Fotokurs rund um die beliebte Loas statt
Naturfototage Karwendel - einzigartige Fotokurse mit bekannten Fotografen von Januar bis Oktober 2017
Einzigartige Perspektiven beim Fotografieren im Karwendel nutzen
Echt schöne Kulissen bei den Fotokursen in den Alpen

Diese Kurse lohnen sich zum Fotografieren lernen im Karwendel
Immer mehr von uns möchten nicht nur die Natur im Karwendel geniessen, sondern auch ein Stück davon mit nach Hause nehmen - ein schönes Bild vom Morgentau im Karwendeltal, den Bergfrühling am Ahornboden, den Kühen auf der Engalm, der Herbstfärbung in den Alpen oder den Schneekristallen bei einer Schneeschuhwanderung. Passend dazu gibt es 2017 die Naturfototage in der Silberregion Karwendel.

Die schönsten Bilder kommen in einen Fotokalender
Das Besondere an diesen Fotokursen: Bei jedem Fotoworkshop schicken die Teilnehmer die schönsten Bilder an den Tourismusverband Silberregion Karwendel. Hier werden die Ergebnisse aller Fotografen veröffentlicht und die Öffentlichkeit stimmt ab. Je Kurs wird per Facebook-Like das schönste Bild gekürt - und das wird in einem eigenen Fotokalender abgedruckt! So hat jeder Hobbyfotograf die Möglichkeit sein schönstes Bild nicht daheim auf einer Festplatte verstauben zu lassen, sondern es seinen Freunden zu schenken - denn jeder Teilnehmer bekommt den Kalender.

Naturfototage Silberregion Karwendel mit Ulla Lohmann
Das ganze Jahr über bieten professionelle Fotografen Fotoworkshops für ambitionierte Hobbyfotografen an. Bekannte Fotografen wie Ulla Lohmann (sie fotografiert die schönen Bilder in der GEO oder auch für National Geographic) nehmen sich für ein verlängertes Wochenende Zeit und zeigen max. 12 Teilnehmern, was man alles aus einer Digitalkamera herausholen kann. Neben technischen Erklärungen sind es vor allem die praktischen Erfahrungen, die die Teilnehmer an ihren Fotokursen in der ganzen Welt schätzen.

Fotoworkshops mit den Naturfotografen des Karwendelgebiet
Einen Blick für die schönsten Fotoplätze in der Silberregion Karwendel haben Reinhard Hölzl und Heidi Nothegger. Die beiden sind hier zu Hause und wissen, welche Kleinode sich hier verbergen. Dahin bringen die Naturfotografen ihre Gruppe. Auch hier gibt es abends Besprechungen der Bilder und Tipps für die beste Einstellung der Digitalkamera.

Karwendel Fotoworkshop mit der Naturfotoschule
Ein Profi in Sachen Naturfotografie ist auch Heinz Hudelist. Der ausgebildete Nationalpark Ranger war Jahrzehnte Werbefotograf und widmet sich seit vielen Jahren der Naturfotorgrafie. Seine Kurse sind ausgebucht und viele Teilnehmer kommen öfters. Auch er kommt 2017 ins Karwendelgebirge - erstmals bietet er einen Fotokurs im Naturpark Karwendel an.

Das Programm der Naturfototage 2017
Los gehen die Workshops im Januar 2017. Im Schnee zeigt Ulla Lohmann im Januar ihre Künste. Interessant wird es im April und Mai. Hier finden mehrere Kurse statt: Das Frühlingserwachen am Ahornboden ist ein Highlight. Die Verbindung von Wellness und Fotokurs rund um die Wolfsklamm ist eine Einladung an Paare: Während der Eine im Fotokurs die Wolfsklamm im Frühling erkundet, entspannt der Andere im Wellnessbereich - und nachmittags trifft man sich dort gemeinsam. Im Sommer findet ein Fotokurs sogar auf einer Berghütte statt. Die Weidener Hütte mit den Almrosen und dem Bergsee bietet eine schöne Kulisse. Und dann kommt der Herbst, aber nicht am Ahornboden - dort fanden bereits genug Fotoworkshops statt sondern an besonderen Plätzen: Es geht zur Lärchenfärbung in die Tuxer Alpen.

Hier alle Fotokurse der Naturfototage im Detail:

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Die Altstadt Innsbruck

Goldenes Dachl in Innsbruck mit Blick zum Karwendel - unsere Geheimtipps in der Altstadt Innsbruck